Soziologie

Es ist eine ausgereifte Bürgerbewegung!

03.06.2013
Übersetzung: Translators for Justice
Quelle: Mine Şenocaklı, Vatan Zeitung

Interview mit Faruk Birtek, Professor für Soziologie an der Boğaziçi Universität

Auslöser der Gezi-Park-Bewegung ist des Ministerpräsidenten Eigensinn, Wut und Gewalt. Das Volk sagt dem Ministerpräsidenten “Es reicht, spalte uns nicht, bring uns nicht gegeneinander auf”. Es ist ein Einschnitt…
– Warum beharrt der Ministerpräsident dermaßen darauf, die Topçu-Kaserne wieder aufzubauen? Warum, Ihrer Meinung nach, gibt er nicht nach?
Fangen wir bei null an. Zum Ersten, dieses Projekt ist städtebaulich eindeutig unverträglich. Es ist offensichtlich ein großer Fehler, ein dermaßen großes Objekt mitten in Taksim zu errichten und dabei einen Park von einem Augapfel Istanbuls zu zerstören. Dieser Trotz hat nichts mit der Umwandlung des Taksim-Platzes in eine Fußgängerzone zu tun. Ich finde, Behauptungen wie, “Sie wollen ein Eınkaufszentrum bauen, diese kapitalistische Gier” vermögen die Situation nicht zu erklären… Ja, die AKP begehrt ein EKZ, aber darauf würden sie nicht so pochen. Du kannst es ja anderswo bauen. (more…)