Diskriminierung

Vorbestrafte werden zur Kündigung gebeten

30.08.2012
Übersetzung aus dem Russischen: Translators for Justice
Quelle: http://expert.ru/2012/08/30/sudimyih-prosyat-uvolitsya/?n=87778

Russische Schulen haben begonnen, vorbestrafte Lehrkräfte zu entlassen. Schulische Einrichtungen sind aufgrund jüngster Änderungen im Arbeitsgesetzbuch der Russischen Föderation verpflichtet, diese Maßnahmen durchzuführen. Die Menschenrechtsbeauftragten aus den verschiedenen Regionen haben Hunderte von Briefen entlassener Lehrkräfte auf dem Tisch liegen. Darin werden sie gebeten, die entstandene Situation zu klären. Allerdings raten Juristen den entlassenen Lehrkräften, sich an das Gericht zu wenden und dort für ihre Rechte zu kämpfen. (more…)

Es ist schwierig, sich in Kamerun für die Rechte von Homosexuellen einzusetzen und dafür Förderung zu bekommen

13.11.2013
Übersetzung aus dem Englischen: Translators for Justice
Quelle: http://www.opendemocracy.net/openglobalrights/alice-nkom/challenge-of-finding-funding-for-gay-rights-in-cameroon

Alice Nkom

Über die Autorin
Alice Nkom ist eine Anwältin aus Kamerun, die insbesondere für ihren Einnsatz gegen die Kriminalisierung von Homosexualität in Kamerun bekannt ist. Sie ist die einzige Anwältin, die Menschen aus Kamerun vertritt, die aufgrund gleichgeschlechtlicher Sexualpraktik inhaftiert oder verfolgt werden. Nkom studierte Jura in Toulouse und arbeitet seit 1969 als Anwältin in Duala. Mit 24 Jahren war sie die erste Farbige, die als Anwältin vor Gericht zugelassen wurde. (more…)