CIE‚ Centro di Identificazione ed Espulsione

„L’ultima frontiera“ – Die letzte Grenze – Ein Film über die „Blankohaft“ der Migranten. Text zur Voraufführung des Films

02.12.2014
Übersetzt aus dem Italienischen von: Translators for Justice
Quelle: http://www.redattoresociale.it/Notiziario/Articolo/450330/L-ultima-frontiera-il-film-che-mostra-l-ergastolo-bianco-dei-migranti

Der Film von Raffaella Cosentino und Alessio Genovese über den Alltag in den CIE [‚Centro di Identificazione ed Espulsione‘ (Zentrum zur Identifikation und Ausweisung)] zeugt von einem Klima, das von Langeweile, Wut und Gewalt geprägt ist und neben den ohne jedwedes Verfahren inhaftierten „Gästen“ auch die Polizeikräfte in Mitleidenschaft zieht: „Wie zu Hitlers Zeiten“. „Hier stirbt die Hoffnung zuerst“ (more…)