Berkin Elvan

Türkeiweite Proteste nach Berkins Tod

11.3.2014
Übersetzung aus dem Türkischen: Translators for Justice
Quelle: http://bianet.org/bianet/insan-haklari/154079-berkin-icin-her-yerde-eylem

Nach dem Tod von Berkin Elvan sind Gymnasiasten in Izmir nicht in den Unterricht gegangen, im Ankaraner Güvenpark protestierten Menschen sitzend mit Broten in der Hand, es kam zu ähnlichen Protesten in anderen Städten, zu Boykotten an Universitäten; an den Fenstern von Lebensmittelgeschäften hiengen Berkin-Botschaften.

foto1 (more…)

Berkin Elvan, 15 Jahre, Opfer der Poizeigewalt in der Türkei, starb heute nach 269 Tagen im Koma. Ein Nachruf von Buse Kaynarkaya: Ruhe im Blumenmeer, Berkin

11.3.2014
Übersetzt von: Translators for Justice
Quelle: http://bianet.org/bianet/yasam/154087-cicekler-icinde-uyu-berkin
Von Buse Kaynarkaya

Sie werden nicht sagen können „Er warf mit Steinen“, auch nicht „Er legte sich mit der Polizei an, beteiligte sich an unerlaubten Protesten“. Sie werden nicht einmal sagen können „Er war Alewite, Kurde, Armenier.“ Denn Berkin trug ein Laib Brot in der Hand.

Jeder Tod ist schmerzhaft; aber nicht jeder Tod ist politisch. Es ist auch nicht jeder Tod so widerstandsfähig. Wir haben Berkin, der 269 Tage lang beharrlich am Leben festhielt, heute verloren.

Sein Lachen bleibt verschlossen auf seinen Lippen, verborgen bleiben die zu weinenden Tränen, die zu lebende Liebe, die Hoffnungen, die Gefühle der Verzweiflung, des Erfolgs und des Scheiterns – alles, was Leben bedeutet. Seinem Vater begegnete ich zum ersten Mal in einer Fernsehsendung als er weinte, nachdem Berkin von der Gaspatrone eines Polizisten am Kopf getroffen worden war. Er hielt die Kleidung, die sein Sohn bei seinem Schulabschluss tragen sollte, in der Hand und fragte, „Wer soll das jetzt tragen“? Mich überkam ein beklemmendes Gefühl, und ich hielt an dem Glauben fest, dass die Kleidung zuhause auf Berkin warten, dass sie voll der hoffnungsvollen Erwartung auf den Körper dieses so jungen Menschen sein würde. Dieses schwere Gefühl erfüllt mich nun umso mehr, als ich mit zwei Stunden Verspätung von Berkins Tod erfuhr. (more…)

Presseerklärung von Berkin Elvans Familie

03.07.2013
Übersetzung aus dem Türkischen: Translators for Justice
Quelle: http://www.baskahaber.org/2013/08/berkin-elvann-ailesinin-bugun-polis.html

Berkin Elvans Familie wurde von der Polizei daran gehindert, ihre Presseerklärung öffentlich vorzulesen – hier ist der Inhalt:

AN DIE PRESSE UND DIE ÖFFENTLICHKEIT

Mein Sohn Berkin war während der am 16.06.2013 bis morgens andauernden Proteste in Okmeydani aus dem Haus gegangen, um Brot zu holen. Dabei wurde er von der Polizei aus nächster Nähe mit einem gezielten Schuss durch eine Gaspatrone am Kopf getroffen. Er erlitt mehrere Schädelbrüche und eine Gehirnblutung. (more…)