Türkische Journalistengewerkschaft, Niederlassung Istanbul: Wir erstatten Strafanzeige!

22.06.213
Übersetzung: Translators For Justice
Quelle: http://www.tgs.org.tr/index.php?option=com_content&task=view&id=577&Itemid=15

Wir erstatten Strafanzeige! (22. Juni 2013)
Gemeinsam mit den Pressemitarbeiterinnen und –mitarbeitern, die durch das von der Polizei eingesetzte Tränengas, die Wasserwerfer und Gummikugeln verletzt wurden, die von der Polizei mit Gummiknüppeln und Tritten geschlagen und in Untersuchungshaft genommen wurden, die Beleidigungen ausgesetzt waren, deren Gasmasken mit Gewalt abgenommen wurden, die gezwungen wurden, ihre Fotos zu löschen und die man daran gehindert hat, ihrer Aufgabe nachzugehen, erstatten wir Strafanzeige gegen die Polizisten, die Gewalt ausgeübt haben und gegen diejenigen, die für diese Gewalt verantwortlich sind, allen voran der Gouverneur und der Polizeidirektor von Istanbul.

Ein Angriff auf Pressemitarbeiterinnen und –mitarbeiter ist einem Angriff auf das Recht auf Information und auf die Presse- und Meinungsfreiheit gleichzusetzen. Wir verurteilen diese Angriffe! Wir möchten, dass die Verantwortlichen bestraft werden.
Wir rufen unsere Kolleginnen und Kollegen sowie die aufmerksame Öffentlichkeit dazu auf, die Presseerklärung zu unterstützen, die wir vor Erstattung der Strafanzeige vor dem Gerichtsgebäude verlesen werden.

Mit freundlichen Grüßen,
Türkische Journalistengewerkschaft
Istanbul Niederlassung

Datum: Montag, 24. Juni
Zeit: 11.00
Ort: Çağlayan Gerichtsgebäude

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s